• Home
  • Auto
  • Dienstwagenfahrer aufgepasst

Dienstwagenfahrer aufgepasst

Printer
Dienstwagenfahrer aufgepasst

Ab sofort gibt es sowohl den VW Sharan wie auch den Seat Alhambra mit einem CO2-Ausstoß von 127 Gramm pro Kilometer, wodurch die Vans die 1,5 %ige Sachbezugshürde knacken.

Mit Jahreswechsel und dem Inkrafttreten des neuen Grenzwertes von 127 Gramm CO2 pro Kilometer gab es de facto keinen vorsteuerabzugsfähigen Van mehr, der noch in den Genuss von 1,5 Prozent Sachbezug fiel. Nun haben VW und Seat die beliebten Modelle Sharan und Alhambra genau auf 127 Gramm getrimmt, unter anderem durch eine Gewichtsreduktion aufgrund des Wegfalls verschiedener Extras.

 

So sind bei den 127g-Modellen maximal 16-Zoll-Räder möglich, die dritte Sitzreihe ist ebenso wenig zu ordern wie das Panoramaschiebedach oder eine Anhängevorrichtung. Bei beiden Modellen stehen zwei TDI-Motoren mit 115 bzw. 150 PS zur Wahl, die Preisliste startet beim VW Sharan Trendline bei 38.450 Euro, beim Seat Alhambra Business bei 33.690 Euro.

Ford Capri: Nach Mustang-Muster

Ford Capri: Nach Mustang-Muster

Im Jänner 1969 stellen die Ford-Werke Köln und Dagenham das - ebenso wie der ein davor Jahr präsentierte Escort - gemeinsam für die Zielgruppe Familien entwickelte Coupé Capri vor, das bereits ab März 1969 die Marke im Sporteinsatz positionierte.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK