• Home
  • News
  • Tina Müller wechselt von Opel zu Douglas

Tina Müller wechselt von Opel zu Douglas

Printer
Tina Müller wechselt von Opel zu Douglas

Müller beim A&W-Tag 2015

Die Marketing-Chefin verlässt Opel und wird Chefin der Parfümeriekette Douglas.

Advertisement

Nach Chef Karl-Thomas Neumann verlässt mit Tina Müller eine weitere Führungskraft Opel. Müller, Erfinderin der Kampagne „Umparken im Kopf“, wird mit 1. November Chefin von der Parfümeriekette Douglas. Nach der Übernahme von Opel durch den PSA-Konzern war mit dem Abgang von Müller gerechnet worden. Die Marketingspezialistin war vor 4 Jahren zu Opel gewechselt und konnte mit ihrer Kampagne das Image des Autobauers verbessern.

 

Vom Douglas-Aufsichtsratchef Henning Kreke gab es vorab lobende Worte: „Ihre Erfolgsbilanz ist beeindruckend, gerade auch im Hinblick auf die strategische Weiterentwicklung und Digitalisierung bekannter Marken.“

 

Müller war 2015 auch Rednerin beim A&W-Tag. Am 24.10.2017 findet der bereits 10. A&W-Tag mit interessanten Vorträgen statt. Mehr dazu finden Sie hier.

Die neue Verkehrsministerin

Die neue Verkehrsministerin

Nachdem der bisherige Verkehrsminister Ing. Norbert Hofer (und weitere FPÖ-Minister) sein Amt zurücklegte, wurden von Bundeskanzler Sebastian Kurz Experten benannt, die von Bundespräsident Alexander van der Bellen nun angelobt wurden.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK