Komfortabler ins Gelände

Printer

Er gehört zu den letzten Gelände-Haudegen, die in Österreich angeboten werden und wird jetzt noch komfortabler. Der Toyota Land Cruiser, der bereits auf über 65 Jahre Offroad-Tradition verweisen kann, bringt nun eine Klimaautomatik mit sich, dazu lassen sich die Sitze hinten beheizen und die Vordersitze beheizen als auch kühlen.

Advertisement

Neu gestaltet wurde die Armaturentafel mit einem acht Zoll großen Infotainmentsystem. Darauf angezeigt wird unter anderem -hier kommen wir zu den Feinheiten in Bezug auf Geländeoptimierungen -die Unterfluransicht der 360-Grad-Kamera. Damit auch Laien abseits der Straße zurechtkommen, verfügt das Multi-Terrain-Select-System über einen zusätzlichen Auto- Modus. Dieser wird mit der fünfgängigen Crawl-Control-Funktion automatisch aktiviert. Ein neuer Kühlergrill und eine Motorhaube mit Wölbungen kennzeichnen den aktuellen Land Cruiser, der ab sofort ohne Benziner auskommt. Ab 44.900 Euro steht der Dreitürer mit dem 177-PS-Diesel im Handel (Fünftürer ab 46.400 Euro).

Ford Transit Custom Dacia Duster Ford Ecosport Hyundai i30 Fastback Mazda6 Sport Combi Dauertest VW Polo Kia Stinger Alfa Romeo Giulia VW Arteon Renault Captur Seat Ibiza Mercedes E-Coupé Toyota Proace Verso Dauertest Nissan X-Trail

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK