Hyundai H-1: Garantiert praktisch

Printer

Der Hyundai H-1 ist als 3-Sitzer und 6-Sitzer zu haben, er punktet mit Ausstattung und Garantie.

Mit dem H-1 hat Hyundai einen kleinen Bruder des H350 für kleinere Transportaufgaben im Nutzfahrzeugportfolio. Der Kastenwagen mit einer Außenläge von 5,15 Metern bietet einen über vier Kubikmeter großen Laderaum und ist mit einem 2,5 Liter großen Dieselmotor (116 bzw. 136 PS) erhältlich. Schon das Basismodell (ab 17.450 Euro netto) fährt serienmäßig mit zwei Schiebetüren sowie einer Klimaanlage vor. Dass es den praktischen Transporter auch als 6-Sitzer (ab 18.950 Euro netto) und einem Laderaum von bis zu 2,5 Kubikmetern gibt, ist ebenso löblich wie die 3-Jahres-Garantie ohne Kilometerbegrenzung, die im übrigen für alle Nutzfahrzeugevon Hyundai gilt.

Weiterer Pluspunkt: Sehr viele Fahrzeuge sind sofort verfügbar, lange Wartezeiten damit ausgeschlossen. Spezielle, auf Business-Kunden zugeschnittene Leasing-Modelle ergänzen darüber hinaus die attraktive Preispolitik.

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die Flotte der Österreichischen Post zählt zu den größten und "grünsten" Fuhrparks des Landes. 2011 wurde die Initiative CO2-neutrale Zustellung gestartet, seither steigt der Anteil an Elektrofahrzeugen stetig und zügig. Horst Ulrich Mooshandl, Leiter Einkauf und Fuhrpark, erläutert Erkenntnisse und Ziele der E-Strategie.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK