• Home
  • Exklusiv
  • Biker-Prinz: Thronfolger macht Probefahrt mit Tiger

Biker-Prinz: Thronfolger macht Probefahrt mit Tiger

Printer

Triumph Motorcycles begrüßte den britischen Thronfolger am Stammsitz der Marke in Hinckley, England.

Prinz William ließ sich dort die komplett neue Lackieranlage des Werks vorführen und nahm die Gelegenheit für eine Probefahrt auf der neuen Tiger 1200 wahr. Empfangen wurde der Enkel der Königin von Nick Bloor, CEO von Triumph.

 

„Es war uns eine große Freude, seine königliche Hoheit bei uns willkommen zu heißen“, kommentierte der Gastgeber den adeligen Besuch. Erster Anlaufpunkt im Rahmen der Visite war die neue Lackieranlage, die in Kürze die Produktion aufnehmen wird. Mit einer Investitionssumme von umgerechnet 6,8 Mio. € erweitert Triumph damit sein Stammwerk in Hinckley in der Grafschaft Leicestershire um eine state-of-the-art Anlage.

 

Im weiteren Verlauf besuchte der Herzog von Cambridge auch die anderen Bereiche der Fertigung – inklusive der eigenhändigen Montage des Triumph-Emblems am Motor einer Tiger 1200. Der für seine Motorradleidenschaft bekannte Windsor ließ es sich im Anschluss an den Rundgang nicht nehmen, die Qualitäten des neuen Adventure-Bike der Marke auch gleich bei einer persönlichen Probefahrt zu testen.

 

Im Zuge des Besuchs enthüllte William ein besonderes Ausstellungsstück: Einen Benzintank, von Hand lackiert in den Farben des Union Jack und mit dem Titel des adligen Gastes verziert. Triumph beschäftigt 900 Menschen im Vereinigten Königreich. Dort, und in weiteren Werken in Thailand, produziert das Unternehmen jährlich rund 67.000 Motorräder.

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die Flotte der Österreichischen Post zählt zu den größten und "grünsten" Fuhrparks des Landes. 2011 wurde die Initiative CO2-neutrale Zustellung gestartet, seither steigt der Anteil an Elektrofahrzeugen stetig und zügig. Horst Ulrich Mooshandl, Leiter Einkauf und Fuhrpark, erläutert Erkenntnisse und Ziele der E-Strategie.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK