Der Rucksacktourist

Printer
Der Rucksacktourist

Kia stellt in Genf den neuen Cee'd Sportswagon vor: 600 l Gepäckraum sind eine mächtige Ansage an die Reiselustigen.

50 % des Vorgängers wurden in Österreich als Kombi verkauft – entsprechend hoch sind die Erwartungen, wenn Kia in Genf jetzt den neuen Cee'd als Sportswagon zeigt.

 

Der – wie der Kompakte – in Frankfurt entworfene und in der Slowakei gefertigte Kombi kommt im Spätsommer 2018 in die Alpenrepublik: Und trägt mit einem 600 l-Gepäckabteil einen standesgemäßen Rucksack, um 72 l größer als beim Vorgänger.

 

3 Benziner zwischen 100 PS und 140 PS und ein 1,6-Diesel mit SCR-Kat in 2 Leistungsstufen (115 PS und 136 PS) stehen motorisch zur Auswahl.

 

In der Galerie finden Sie einige Bilder des neuen Cee'd Sportswagon. •

Neuer Pick-up-Star

Neuer Pick-up-Star

Bis dato war der VW Amarok der einzige Pick-up im Segment mit einem Sechszylinder-Turbodiesel. Nun zieht Mercedes mit der aufgerüsteten X-Klasse nach, ein gelungenes Package.

Erfahren Sie mehr
Tesla Model 3: Der erste Test

Tesla Model 3: Der erste Test

Vor ziemlich genau drei Jahren stellte Tesla das Model 3 vor und löste damit einen nie gekannten Vorbestellungs-Run auf ein Auto aus. Jetzt rollen die ersten Exemplare auf Europas Straßen, FLOTTE hat bereits erste Testkilometer gesammelt.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK