Letztstand der E-Mobility

Printer
Letztstand der E-Mobility

Vom 11. bis 13. April 2018 findet in Berlin die Fachkonferenz „E-mobility Reinvented“ statt. In Fachvorträgen, Ausstellung und Masterclasses geht es um aktuelle und zukünftige Märkte sowie Technologien im Bereich E-Mobilität.

Advertisement

Zu den Sprechern zählen u.a. Andreas Friedrich von Geely, dem Mutterkonzern der neuen rein elektrischen Automarke Lynk & Co, Dr. Malte Jaensch von Porsche Engineering oder Dr. Norbert Riegel von LG Chem Europe, der über neue Batterietechnologien sprechen wird.

 

Insgesamt werden laut Veranstalter IDTechEx über 200 Aussteller und 2.500 Teilnehmer erwartet.

 

Eine Anmeldungsermäßigung von 15 % wird allen gewährt, die sich bis 23. März 2018 anmelden. •

Der Sonnen-Verbrenner

Der Sonnen-Verbrenner

Beim Vorarlberger Technologieunternehmen Obrist macht man sich Gedanken über eine ökobewusste individuelle Mobilität jenseits des rein batterieelektrischen Antriebes. Im Zentrum der Idee einer "CO2-negativen Mobilität" steht ein mit synthetischem Methanol betriebener "Zero Vibration Generator" (ZVG).

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK