Rein elektrisch zum Einsatz

Printer
Rein elektrisch zum Einsatz

Kürzlich wurde bei der Betriebsfeuerwehr der Linz AG Europas erstes vollausgerüstetes Feuerwehreinsatzfahrzeug mit E-Antrieb in den Dienst gestellt.

Entwickelt wurde dieses in Zusammenarbeit der 3 oberösterreichischen Unternehmen Rosenbauer, Kreisel Electric und Linz AG. Die Idee zum Fahrzeug, das auf einem Mercedes-Benz Sprinter mit Doppelkabine basiert, entstand vor ca. 2 Jahren bei der Betriebsfeuerwehr der Linz AG.

 

Ausgestattet mit 4 Kreisel-Batterien und 86 kWh Kapazität wird „unter Berücksichtigung der Fahrweise“ eine Reichweite von 160 km ermöglicht. Mit der angenommenen Fahrleistung von 12.000 km im Jahr werden 4,8 t CO2eingespart. •

Schneller und günstiger

Schneller und günstiger

Der Bundesverband Elektromobilität Österreich fordert eine einheitliche dreiphasige Lademöglichkeit bei E-Autos. Das würde die Ladezeit verkürzen und damit das Stromtanken günstiger machen.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK