Lucky Car - eine Erfolgsgeschichte

Printer
Lucky Car - eine Erfolgsgeschichte

Vor 10 Jahren, 2008 gründete Ostoja „Ossi" Matic sein Erfolgsunternehmen „Lucky Car", den Spezialisten für Lack und Karosserie.

Seither bestimmen die freundlich lächelnden gelben Autos an den Geschäftsfassaden das Ortsbild Österreichs. Bis heute wurden 24 Standorte österreichweit eröffnet.

 

Die Schlagworte „höchste Qualität - bester Kundenservice - fairer Preis" stehen für den Erfolg von Lucky Car. Von Smart-Repair über Komplettanbieter für Karosserie- und Lackierarbeiten aller KFZ Marken bis hin zur §57a „Pickerl" Überprüfung reicht der Leistungsumfang von Lucky Car.

 

Rund 90% aller Schäden können in nur 72 Stunden behoben werden und dies um bis zu 50% unter dem Preis klassischer Vertragswerkstätten.

 

Lucky Car basiert auf dem Franchise-System. Jeder Partner ist Geschäftsführer seines Unternehmens, aber vereint in der starken Marke „Lucky Car". Dieses Konzept wurde 2016 vom Franchiseverband mit der Auszeichnung „Bestes Franchisesystem Österreichs" prämiert.

 

 

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die Flotte der Österreichischen Post zählt zu den größten und "grünsten" Fuhrparks des Landes. 2011 wurde die Initiative CO2-neutrale Zustellung gestartet, seither steigt der Anteil an Elektrofahrzeugen stetig und zügig. Horst Ulrich Mooshandl, Leiter Einkauf und Fuhrpark, erläutert Erkenntnisse und Ziele der E-Strategie.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK