• Home
  • News
  • willhaben: Die 7 Top-Mobility-Trends 2019

willhaben: Die 7 Top-Mobility-Trends 2019

Printer
willhaben: Die 7 Top-Mobility-Trends 2019

Michael Gawanda von willhaben sieht 7 Entwicklungen, die das kommende Jahr maßgeblich prägen werden.

„2019 wir wieder ein äußerst dynamisches Jahr für die Automobilbranche“, ist sich Michael Gawanda, Head of Motornetzwerk bei willhaben, sicher. Für ihn gibt es derzeit 7 Entwicklungen bzw. Punkte, die die Branche und die Endkunden 2019 beschäftigen werden. Zentral sind für Gawanda E-MobiliätAutonomes Fahren, die Digitalisierungbzw. Vernetzung und Multimodale Mobilität, also die Mobilität als Service. Gerade in diesem Bereich entwickeln sich derzeit neue Anbieter und Geschäftsmodelle – ein weiterer Punkt auf Gawandas Liste –, die auch branchenfremde Player, wie zum Beispiel Google auf den Plan rufen und den Markt verändern werden. Weniger neu ist, dass Menschen Geld sparen wollen – das wird auch 2019 so sein. Möglich wird das zum Beispiel durch eine verbrauchsabhängige Versicherung, bekannt als PAYD (pay as you drive) oder PHYD (pay how you drive). Ebenfalls interessant werden in diesem Jahr laut Gawanda Fahrzeug-Abonnements als Alternative zum Autokauf und Leasing.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK