Starkes Nutzfahrzeugjahr

Printer

Bereits 2017 war ein starkes Jahr für Volkswagen Nutzfahrzeuge, mit einem weltweiten Plus von 0,4 Prozent konnte 2018 eine weitere Absatzsteigerung verzeichnet werden. Insgesamt 499.

700 Fahrzeuge der T-,Caddy-,Crafter- und Amarok- Baureihen wurden an Kunden übergeben, wobei in Westeuropa (+ 1,5 Prozent) der größte Anteil landet.Das Wachstum selbst ist in Osteuropa größer: 43.800 Fahrzeuge im Jahr 2018 bedeuten ein Plus von 6,4 Prozent. "Maßgeblich dafür sind unsere wirtschaftlichen und zuverlässigen Fahrzeuge sowie die starke Performance unserer Händler", meint Heinz-Jürgen Löw, Vorstand für Vertrieb und Marketing.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK