• Home
  • Auto
  • Startschuss für eine neue Marke

Startschuss für eine neue Marke

Printer

Ein neues Logo an einem Auto sieht man nicht alle Tage, dafür ist der Name dieser Marke schon ein Begriff. Cupra (abgeleitet von Cup Racer) nannte Seat bisher seine besonders rasanten Modelle, nun wurde ein eigener Ableger draus.

Als erstes Modell kommt gleich ein unvergleichbares SUV auf den Markt, der Cupra Ateca lässt sich mit 300 PS nämlich schwer einordnen. Acht spezielle Händler vertreiben in Österreich das Fahrzeug ab 46.990 Euro. Zu den Highlights zählen Voll-LED-Scheinwerfer, digitales Infodisplay und adaptive Dämpferregelung. Extras: Schalensitze, Brembo-Bremsen.

Ford Capri: Nach Mustang-Muster

Ford Capri: Nach Mustang-Muster

Im Jänner 1969 stellen die Ford-Werke Köln und Dagenham das - ebenso wie der ein davor Jahr präsentierte Escort - gemeinsam für die Zielgruppe Familien entwickelte Coupé Capri vor, das bereits ab März 1969 die Marke im Sporteinsatz positionierte.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK