Leih-E-Scooter werden mehr

Printer
Leih-E-Scooter werden mehr
(c): ÖAMTC

Mit "easy way", den aktuell 150 Stück E-Scootern (Bild) zum Ausborgen über eine eigene App (Android & iOS), startet der ÖAMTC nun in seine zweite Saison.

Advertisement

Ernst Kloboucnik, ÖAMTC Landesdirektor in Wien, plant die Ausweitung des Geschäftsgebiets und damit verbunden eine deutliche Aufstockung der Fahrzeuge.

Inzwischen wurde mit "hive" ein weiteres Leihangebot in der Hauptstadt gelauncht. Es wird zwar auch hier von E-Scootern gesprochen, gemeint sind jedoch Elektro-Versionen von Tretrollern. 1.000 davon werden im Einsatz sein.
 

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK