Erlebnis statt Schaden

Printer

Nach sechs Monaten ziehen Arisecur und MO' Drive eine positive Bilanzüber die Zusammenarbeit bei der Schadensteuerung. Der Provider für Versicherungen und das Kompetenzzentrum für Karosserie-,Lack-und Glasreparaturen bieten ihren Kunden einen österreichweiten Hol- und Bring-Service, eine Service-Plattform mit 24-Stunden-Hotline und das Reparatur-Tracking-Tool.

Advertisement

Arisecur-Geschäftsführer Andreas Büttner zieht hier den Vergleich zum Online-Shopping, "weil Tracking das Warten emotional verkürzt". Wolfgang Weinberger, GeschäftsleiterMO' Drive, berichtet überdie Erfahrungen mit den hochmodernen Ersatzfahrzeugen: "Diese bieten den Kunden nicht selten die ersten Erfahrungen mit Assistenzsystemen. Wir erklären ihnen daher bei der Fahrzeugübergabe, wie man sie bedient." Bei der Kooperation stehen die Kundenvorteile spürbar im Vordergrund, ein Schaden kann so zum Erlebnis werden.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK