• Home
  • News
  • Fuhrparkverband peilt den Hunderter an

Fuhrparkverband peilt den Hunderter an

Printer
Fuhrparkverband peilt den Hunderter an
FVA

Erich Pomassl, Generalsekretär Fuhrparkverband Austria

Der vor zwei Jahren gegründete Fuhrparkverband Austria legt ein rasantes Wachstum hin. Unter den Neuzugängen 2019 sind einige Großflotten, nun peilt man den Stand von 100 Mitgliedern an.

Advertisement

Termine im Oktober und November

Seminar: Moderne und digitale Prozesse in der Unfallreparatur
22. Oktober 2019, 17:30 bis 20:30 Uhr
Exklusive Einblicke und Hintergrundinformationen zur Reparatur von Karosserie- und Lackschäden – Farbtonabweichungen bei der Serienproduktion – Digitale Farbtonfindung und Prozesse in der Unfallreparatur –
Automotive Repair Network (ARN) – die Lösung für Top-Qualität bei möglichst geringen Kosten und optimalen Prozessen – Führung durch das Axalta Refinish Training Center – Imposante Ergebnisse einer perfekten Lackierung – Führung durch den Hotrod-Hangar von Airbrusher Knud Tiroch
Gesprächspartner: Peter Kalina, Andreas Auer, Rudolf Luxbacher und technische Trainer von Axalta Coating Systems Austria GmbH
Ort: Axalta Refinish Training Center, Gewerbestraße 10, 2512 Oeynhausen/Traiskirchen


Seminar: Remarketing 2.0
21. November 2019, 18:00 bis 21:00 Uhr

Gebrauchtwagenmarkt damals, Heute und MorgenWas bedeutet Remarketing für Ihren Fuhrpark? – Fahrzeugvermarktung europaweit – in 15 Minuten – Möglichkeiten mit AUTO1.com für Ihren Fuhrpark
Gesprächspartner: Nikolaus Menches, Managing Director, Martin Stache, Head of
Remarketing, WKDA Österreich GmbH

Ort: wirkaufendeinauto.at, Filiale Wien-Süd, Industriestraße B16,
2345 Brunn am Gebirge (gegenüber Zgonc)

Die Seminare sind für Mitglieder kostenlos, Seminargebühr für Nichtmitglieder: 55 Euro
Anmeldungen unter office@fuhrparkverband.at oder www.fuhrparkverband.at

Bei unserer letzten Informationsveranstaltung im September hatten wir nicht nur 39 Teilnehmer von Mitgliedsbetrieben,
sondern erstmals auch 16 Teilnehmer von Betrieben, die noch nicht im Fuhrparkverband sind“, freut sich Erich Pomassl. Der Generalsekretär des Fuhrparkverbandes Austria sieht darin eine Bestätigung für die bisherige Arbeit des Verbandes – und auch für die Zugkraft der Info-Events wie zuletzt jener zum Thema „Wie Carsharing und Digitalisierung Unternehmen transformieren“.

Bis Mitte September 2019 steigerte der Fuhrparkverband Austria die Anzahl der ordentlichen Mitglieder um über 46 Prozent. Insgesamt hat der Verband aktuell 66 Mitglieder. „Die Zahl 100 peilen wir bis Jahresende an. Das ist ambitioniert, aber machbar“, so Pomassl.

Business-Talk mit Mag. Bettina Glatz-Kremsner

Business-Talk mit Mag. Bettina Glatz-Kremsner

Die Generaldirektorin der Casinos Austria AG und Vorstandsvorsitzende der Österreichischen Lotterien GmbH, Mag. Bettina Glatz-Kremsner, studierte Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität in Wien. Bereits kurz nach dem Studium startete sie als Geschäftsführerin der ungarischen Tochtergesellschaft "Lotto Union" ihre berufliche Laufbahn bei den Österreichischen Lotterien. Glatz-Kremsner übt zudem auch weitere Vorstands-und Präsidialfunktionen wie zum Beispiel bei der Österreichischen Sporthilfe aus.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK