Das ist der neue VW Golf VIII

Printer
Das ist der neue VW Golf VIII

Es ist vollbracht, Volkswagen hat die 8. Generation des Dauerbrenners Golf auf die Räder gestellt und in der Heimat Wolfsburg der Weltöffentlichkeit präsentiert.

Advertisement

Wenn Volkswagen eine neue Golf-Generation vom Stapel lässt, ist das immer ein ganz besonderer Moment. Schließlich ist der Kompaktwagen nicht nur Namensgeber der ganzen Klasse, sondern mit über 35 Millionen Einheiten auch eines der erfolgreichsten Automobile der Geschichte. Und auch wenn sich VW in letzter Zeit mit ID.3 & Co ganz der E-Mobilität verschrieben hat, so möchte man mit dem laut Eigendefinition "größten technischen Sprung seit dem Debüt der Baureihe" ein Ausrufezeichen setzen.

Die Elektrifizierung macht aber auch vor dem Golf nicht halt. So gibt es drei Benziner (110, 130 und 150 PS) mit 48V-Technologie und Riemen-Startergenerator, darüber hinaus zwei Plug-in-Varianten mit 204 bzw. 245 PS. Aber auch weitere TSI-Benziner, zwei TDI-Motoren (115 und 150 PS) sowie eine Erdgasversion mit 130 PS werden angeboten.

Durch und durch digital

Jeder Golf ist künftig standardmäßig Online und vernetzt, das Cockpit gibt es ausschließlich in einer digitalen Version. Laut Volkswagen soll die Bedienung dennoch einfach wie immer und nicht vom Fahren ablenkend sein. Ebenfalls serienmäßig ist die "Car2X-Vernetzung", mit der sich das Fahrzeug sowohl mit Infrastruktur als auch anderen Fahrzeugen "unterhalten" und den Fahrer frühzeitig vor Gefahren warnen kann. Ebenfalls ohne Aufpreis mit an Bord sind LED-Scheinwerfer und Heckleuchten.

Weitere Infos und Preise zum neuen Golf VIII folgen in der nächsten FLOTTE, im Video unten können Sie die Weltpremiere noch einmal Revue passieren lassen!

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK