Leichte Fracht für schweres Gerät

Printer
Leichte Fracht für schweres Gerät

Mit dem Service "Over the Air Update" bietet Iveco für Fahrzeuge mit Connectivity Box die Möglichkeit, Software-Updates mittels drahtlosem Internet automatisch aufzuspielen. Ganz ohne Werkstattaufenthalte.

Advertisement

Die Digitalisierung macht auch vor der Welt der Nutzfahrzeuge nicht Halt. Und im Grunde ist das elektronische Hirn eines Transporters auch nichts anderes als der Chip in einem Smartphone. Beide gehören ab und zu aktualisiert, indem man den neuesten Stand der Betriebssoftware aufspielt. Das geht bei einem Handy meist drahtlos und bequem von daheim aus. Aber bei einem Transporter? Da musste man dafür immer extra in die Werkstatt fahren - bis jetzt. Bei Iveco kommt nun "Over the Air Update" ins Spiel.

Schnell undüberall Der Name ist hierbei selbsterklärend: Neue Datenstände können drahtlos und von überall auf der Welt mittels Übertragung übers Internet aufgespielt werden. Ganz ohne Werkstattbesuch und damit einhergehendem Ausfall eines Fahrzeugs. Das steigert natürlich die Produktivität der Flotteund ist für alle Iveco Dailys und S-Way mit Connectivity Box verfügbar. Der Prozess an sich ist denkbar einfach: Ist man bei "Iveco ON" registriert und das Fahrzeug online verbunden, bekommt man automatisch eine Mitteilung auf das Display des Infotainmentsystems, sobald eine neue Software zur Verfügung steht. Ist der Iveco dann sicher geparkt, kann die Installation ganz einfach über den Touchscreen am Armaturenbrett oder die Easy-Way-App gestartet werden. Der Wagen sucht dann - ganz genau wie ein Smartphone - nach dem letzten Update und startet den Download. Und der Fahrer? Der muss nur mehr warten, bis alles abgeschlossen ist und kann wieder durchstarten.

Smarte Verbesserungen

Dieser Vorgang dauert nur wenige Minuten, muss also nicht zwangsläufig erst über Nacht durchgeführt werden. Er kann also genauso gut in der Mittagspause oder immer dann erledigt werden, wenn es irgendwo eine kurze Standzeit -und eine sichere Internetanbindung - gibt. Das macht die Sache noch flexibler und kann problemlos in den Arbeitsalltag integriert werden."Bei Iveco suchen wir ständig nach Möglichkeiten, unseren Fahrern und Flottenmanagern den Arbeitsalltag zu erleichtern und ihnen zu helfen, noch effizienter zu arbeiten. Deshalb erweitern und verbessern wir kontinuierlich unser breites Angebot an vernetzten Diensten. Das neue ,Iveco Over the AirUpdate' macht es sehr einfach, die Software der Fahrzeuge mit neuen Funktionalitäten, Anwendungen und Verbesserungen zu aktualisieren. Unsere Kunden können so sicherstellen, dass ihre Fahrzeuge immer auf dem neuesten Stand sind, geschützt sind und Höchstleistungen bringen, ohne Zeit in der Werkstatt zu verlieren. Einfach, schnell, effizient -in einem Wort: smart", sagt dazu Thomas Hilse, Iveco Brand President.

Und um alles noch ein Stückchen einfacher zu gestaltet, wird das "Over the Air Update" demnächst auch in der "Business Up"-App für den Iveco Daily verfügbar sein.
 

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK