Caddy Entry Erdgas

Printer

Mit 388 zugelassenen VW-Erdgas-Fahrzeugen lag der Marktanteil bei Erdgas-Autos bei knapp 56 Prozent. Mit 217 Fahrzeugen platzierte sich der Caddy EcoFuel im Ranking ganz vorne.

2013 könnten diese Zahlen noch weiter steigen, schließlich gibt es den Erdgas-Caddy ab sofort auch in der Einstiegsvariante "Entry". Unternehmer dürfen sich somit über ein besonders attraktives Angebot freuen, schließlich gibt es den VW Caddy Kastenwagen Entry EcoFuel bereits ab netto 15.550 Euro, die Ersparnis liegt bei knapp 700 Euro netto. Das ist aber noch nicht alles, insgesamt können bis zu weitere 3.000 Euro (brutto) gespart werden. Einen Tausender gibt es in Form eines Unternehmerbonus, einen weiteren bei Eintausch eines Volkswagens und den dritten für denjenigen, der das Fahrzeug über die Porsche Bank finanziert. Unterm Strich ist der Erdgas-Caddy-Kastenwagen somit bereits ab 13.050 Euro zu haben. Ein Preis, der sicher den einen oder anderen Unternehmer zum Umstieg auf ein Erdgas-Fahrzeug bewegt.

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die Flotte der Österreichischen Post zählt zu den größten und "grünsten" Fuhrparks des Landes. 2011 wurde die Initiative CO2-neutrale Zustellung gestartet, seither steigt der Anteil an Elektrofahrzeugen stetig und zügig. Horst Ulrich Mooshandl, Leiter Einkauf und Fuhrpark, erläutert Erkenntnisse und Ziele der E-Strategie.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK