BMW bereitet dem i3 den Weg

Printer

BMW arbeitet intensiv an der Umsetzung der Elektro-Strategie und bereitet den Weg für die ersten Modelle i3 und i8 vor. So wurde nun eine weitreichende Partnerschaft mit Schneider Electric sowie dem Elektromobilitätsdienstleister "The Mobility House" geschlossen.

Konkret geht es dabei u. a. um Hausinstallationen von Wallboxen bei den Kunden, damit ein sicherer und leistungsfähiger Ladevorgang des Elektroautos gewährleistet ist. Auch der unkomplizierte Zugang zu öffentlicher Infrastruktur ist Teil der Vereinbarung. Die Markteinführung des BMW i3 ist für Ende 2013 vorgesehen, die Preise sind noch offen.

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die Flotte der Österreichischen Post zählt zu den größten und "grünsten" Fuhrparks des Landes. 2011 wurde die Initiative CO2-neutrale Zustellung gestartet, seither steigt der Anteil an Elektrofahrzeugen stetig und zügig. Horst Ulrich Mooshandl, Leiter Einkauf und Fuhrpark, erläutert Erkenntnisse und Ziele der E-Strategie.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK