Assistierter Umstieg

Printer
Assistierter Umstieg
Photo by Markus Spiske on Unsplash

Mit einem umfangreichen eMobility Onlineratgeber will die Wiener Wirtschaftskammer Unternehmen von der Elektromobilität überzeugen.

Advertisement

Die Wiener Wirtschaftskammer kennt die Bedürfnisse der Unternehmen in der Bundeshauptstadt gut. Standen bei den Nachfragen zur Elektromobilität früher die Fahrzeuge im Mittelpunkt, verschiebt sich das nun zum Laden. Mit dem neuen eMobility Onlineratgeber können noch viele weitere Punkte abgeklärt werden, damit der Umstieg auf Batteriefahrzeuge – egal ob Pkw oder Klein-Lkw (N1) – erleichtert wird und keine Fragen offen bleiben.

Ausprobiert werden kann die neue Unterstützung unter https://ratgeber.wko.at, die Menüführung ist einfach und bietet je nach Bedarf mehrere Abzweiger. Durch ein simples Rechentool wird eine Fahrprofilanalyse durchgeführt, die Übersicht samt jährlichem Energiebedarf, Anschlusswert etc. lässt sich im Anschluss ausdrucken. In Kooperation mit klimaaktiv kann man sich über Förderungen beraten lassen. Spannend sind die Lösungen zum Thema parken: Gemeinsam mit den großen Garagenbetreibern wurden Packages für Unternehmen geschnürt, dem Betreiber der ausgesuchten Parkgarage lässt sich direkt eine Anfrage schicken. Auch mit Wien Energie wurden Sonderregeln vereinbart, damit die 1000 nicht besonders günstigen Ladepunkte in Wien für Firmen interessant werden. Nächstes Jahr sollen sogar weitere Verbesserungen in diesem Bereich folgen, angedeutet werden etwa Reservierungsmöglichkeiten. Lauter wichtige Punkte, denn wie eine aktuelle Umfrage der Wirtschaftskammer Wien zeigt, parken 70 Prozent der Wiener Unternehmen im öffentlichen Raum.

Mehr zum neuen eMobility Onlineratgeber in der nächsten Ausgabe der FLOTTE.

EL-MO Award 2022: Jetzt einreichen!

EL-MO Award 2022: Jetzt einreichen!

Der EL-MO Award stellt erneut innovative Ansätze und Ideen zur Energieeinsparung und CO2-Reduktion einer breiten Öffentlichkeit vor. Deshalb werden auch auf der E-Mobilitätsfachkonferenz EL-MOTION 2022 wieder ambitionierte Unternehmen, Verbände, Kommunen und Co für Ihre Leistungen ausgezeichnet.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK