• Home
  • Reifen
  • Bridgestone Online-Training zu Ganzjahresreifen

Bridgestone Online-Training zu Ganzjahresreifen

Printer
Bridgestone Online-Training zu Ganzjahresreifen

Ob und wenn welcher Ganzjahresreifen für die eigene Transporterflotte schlau ist, lässt sich nun ganz einfach mit einem Online-Tool von Bridgestone feststellen.

Advertisement

Mit dem neuesten digitalen Produkttraining von Bridgestone werden alle wichtigen Details über Transporter-Ganzjahresreifen komprimiert zusammengefasst und Händler auf künftige Verkaufsgespräche ideal vorbereitet. Dabei stehen der Bridgestone Duravis All Season und der Firestone Vanhawk Multiseason aus dem Preis-Leistung-Segment im Fokus, die jeglichen Wetterlagen standhalten und dabei zuverlässige Performance gewährleisten.

„Unsere Transporter-Ganzjahresreifen bieten sowohl Flottenbetreibern als auch privaten Fahrern von Transportern ganzjährig und bei jedem Wetter ein hohes Maß an Sicherheit und Verlässlichkeit“, erklärt Torsten Claßen, Director Consumer Products Bridgestone Central Europe. „Mit unserem neuen Online-Training möchten wir die wichtigsten Updates aus diesem wachsenden Segment teilen und unseren Handelspartnern in weniger als zehn Minuten vermitteln, mit welchen Technologien und Eigenschaften unsere Transporter-Reifen für ihre Kunden die ideale Lösung für einen ganzjährigen Einsatz darstellen.“

Das aktuelle Online-Training zu den Bridgestone Transporter-Ganzjahresreifen ist unter folgendem Link abrufbar: https://training.bridgestone.de.

Spritpreise auf Hochflug

Spritpreise auf Hochflug

Die Preise für Benzin und Diesel steigen und steigen. Nun gab es in Deutschland eine erneute Erhöhung, wie der ADAC in seiner wöchentlichen Auswertung der Kraftstoffpreise ermittelt hat. Und auch der österreichische ÖAMTC attestiert nach einer kurzfristigen Entspannung bei Diesel von Juli auf August, für den September wieder steigende Spritpreise.

Erfahren Sie mehr
Spuren einer Krise

Spuren einer Krise

Die jüngsten Statistiken der Pkw-Neuzulassungen zeichnet ein Bild, das vorhersehbar war. Die Big Player verzeichnen im September massive Rückgänge. Und alternative Antriebe gewinnen immer mehr an Fahrt.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK