Flottenpromi des Monats: Hans-Joachim Stuck

Printer

Hans-Joachim Stuck hat nicht nur in Deutschland einen klingenden Namen. Mittlerweile kann man ihn fast alsÖsterreicher bezeichnen, hat er sich doch im tirolerischen Ellmau angesiedelt.

Advertisement

Mit einem BMW 2002ti bestritt Stuck auf dem Nürburgring im Jahr 1969 sein erstes Rennen, 1970 gewann er ebendort das 24-Stunden-Rennen. Bereits im Jahr darauf wurde der gebürtige Garmisch-Partenkirchener zum BMW-Werksfahrer in der Tourenwagen-EM befördert. Im Jahr 1974 folgte er dem Ruf der Formel 1, in der Stuck beim Großen Preis von Argentinien für March debütierte. 1977 war sein erfolgreichstes Jahr.

Im Team von Bernie Ecclestone (Brabham-Alfa) erreichte Stuck den achten Platz in der Fahrerweltmeisterschaft. Der Königsklasse des Motorsports blieb er bis 1979 erhalten. Stuck: "Am meisten bedeutet mir aber der Titel des Langstreckenweltmeisters, den ich im Jahr 1985 auf Porsche errang." Auch Kolumnist, Co-Kommentator bei RTL, Formel-1-Analytiker bei Sky und BMW-Markenbotschafter zählen zu seinen Tätigkeitsbereichen. In der Zwischenzeit ist der DTM-Champion und zweifache Le-Mans-Sieger als Motorsport-Repräsentant des Volkswagen-Konzerns tätig. "Strietzel", wie er mit Spitznamen genannt wird, blickt gelassen auf sein bisheriges Leben zurück: "Ich bereue nichts. Meine erfolgreichen Zeiten genieße ichund aus den anderen habe ich gelernt. Wenn es nur aufwärts gehen würde, wäre es ja auch langweilig."

Wertkarten-SIM: Nicht durchdacht

Wertkarten-SIM: Nicht durchdacht

Die Registrierungspflicht für Wertkarten treibt so einigen Firmenkunden den Schweiß auf die Stirn. Schließlich sind viele solcher SIM-Karten bei Standheizungen, aber auch im Flottenmanagement im Einsatz. Eine Registrierung ist für Unternehmen kompliziert, mit 1. September könnten Anwendungen ausfallen.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK