Hyundai-Upgrade

Printer

Hyundai startet mit attraktiven Sondermodellen der Baureihen i20, i30 und ix35, gegenüber den jeweiligen Listenpreisen kommt man auf eine Ersparnis zwischen 1. 840 und stolzen 4.

Advertisement

770 Euro. Der Hyundai i20 UpGrade (ab 10.990 Euro) basiert auf dem Basismodell i20 Life, zusätzlich gibt"s 15-Zoll-Leichtmetallfelgen, elektrisch einstell-und beheizbare Außenspiegel, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, elektrische Fensterheber, LED Tagfahrlicht sowie Lederlenkrad samt Radiofernbedienung. Der i30 UpGrade (ab 15.990 Euro) basiert auf dem Modell Europeplus, zusätzlich gibt es u. a. 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, Einparkhilfe hinten, 4 elektrische Fensterheber, Privacy Glass und Sitzheizungvorne. Der Hyundai ix35 UpGrade baut auf dem Grundmodell Premium auf und bringt zusätzlich Annehmlichkeiten wie z. B. Licht-Regen-Sensor, Navigationssystem, Rückfahrkamera, Smartkey u. v. m. mit. Alle Modelle verfügen über 5 Sterne beim NCAP-Crashtest sowie 5 Jahre Garantie ohne Kilometerbeschränkung.

Wertkarten-SIM: Nicht durchdacht

Wertkarten-SIM: Nicht durchdacht

Die Registrierungspflicht für Wertkarten treibt so einigen Firmenkunden den Schweiß auf die Stirn. Schließlich sind viele solcher SIM-Karten bei Standheizungen, aber auch im Flottenmanagement im Einsatz. Eine Registrierung ist für Unternehmen kompliziert, mit 1. September könnten Anwendungen ausfallen.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK