• Home
  • News
  • Smatrics erweitert Schnellladenetz

Smatrics erweitert Schnellladenetz

Printer
Smatrics erweitert Schnellladenetz

Gemeinsam mit der Rewe Group baut Smatrics das heimische Ladenetz weiter aus. Ganz neu dabei: Highspeed-Ladestationen mit Verbund-Batteriespeicher.

Advertisement

Derzeit bietet das Ladenetz von Smatrics an Standorten von Supermärkten der Rewe Group 70 Ladestationen mit 194 Normal- und Schnellladepunkten an unterschiedlichen Standorten an. Die neueste Erweiterung gab es nun bei der Billa-Filiale in Wiener Neustadt, wo es ab sofort die Möglichkeit gibt, an zehn Schnellladern sein E-Mobil aufzuladen. „Besonders in urbanen Bereichen ist die Versorgung mit e-mobilen Lademöglichkeiten essenziell – immer mehr Menschen steigen auf E-Fahrzeuge um. Der flächendeckende Ausbau des Ladenetzes kommt den E-Fahrzeug-Besitzer:innen zugute“, sagt Hauke Hinrichs, Geschäftsführer von Smatrics. „Supermarkt-Parkplätze sind wichtige Standorte für Ladestationen – gerade BILLA begrüßt täglich tausende Kunden, die sich über weitere Lademöglichkeiten freuen.“

Bis Ende 2022 möchte die Rewe Group Österreich an 100 Standorten Lademöglichkeiten anbieten, die zu 100 Prozent mit erneuerbarer Energie versorgt werden. „Wir freuen uns, mit Smatrics EnBW einen verlässlichen Partner an unserer Seite zu haben, denn wir sehen, wie wichtig der laufende Ausbau des e-mobilen Ladenetzes ist und möchten diesen aktiv vorantreiben. Die Vorteile liegen auf der Hand: Wir bleiben zukunftsfit und erhöhen die Attraktivität unserer Standorte.“, so Robert Nagele, Vorstand des Immobilien-Ressorts bei Billa.

Verbrennerverbot so gut wie fix

Verbrennerverbot so gut wie fix

Die EU-Länder konnten sich auf einen Kompromiss einigen, unter welchen Gesichtspunkten ein Verbrennerverbot ab 2035 durchführbar wäre. Jetzt muss aber noch ein Kompromiss mit dem Europaparlament gefunden werden.

Erfahren Sie mehr


Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK