• Home
  • FVA
  • eMOKON-Konferenz in Teesdorf

eMOKON-Konferenz in Teesdorf

Printer
eMOKON-Konferenz in Teesdorf

Der Umstellung des Fuhrparks auf E-Nutzfahrzeuge und -Pkw hat sich die eMOKON am 14. und 15. September verschrieben.

Advertisement

Der Schwerpunkt E-Nutzfahrzeuge und E-PKW deckt fast alle Anforderungen der betrieblichen Mobilität ab. Und natürlich das Thema „Ladelösungen“, „Energiemanagement“, „Eigenenergieaufbringung“ und „Lastmanagement“. Information, Fachexpertise, Fachausstellung und Testfahren – einzigartig in Österreich.

Alles konzentriert vor Ort
E-Fahrzeuge und Ladelösungen für die Fuhrparkumstellung, sowie Beratung und Fachkonferenz mit Expertenpanels sind der Fokus der eMOKON. Aber wir wollen mehr: Die eMOKON ist der Branchentreff der Nutzer:innen, Importeure und Industrieanbietenden. Profitieren Sie auch vom Austausch unter den Gästen – Raum und Gelegenheit stehen ausreichend zur Verfügung.

Content-Programm
Eine Konferenzbühne als zentrale Drehscheibe des Wissenstransfers: Vier Fachpanels zu den wichtigsten Themen der Fuhrparkumstellung mit Fachvorträgen und Podiumsdiskussionen erlauben Einblick in Strategien und Lösungen und schaffen einen weiten informativen Raum. Hier dreht sich alles um konkrete Beispiele und Lösungen aus der Praxis sowie um anwendungsnahe Entwicklungen.

Eine Anmeldung ist erforderlich
Der Besuch der eMOKON ist für Unternehmen und Fachbesucher:innen kostenfrei

Mehr Informationen und Anmeldung

Die eMOKON ist eine Kooperation mit Bundesverband eMobility Austria und dem Fuhrparkverband Austria.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK