Ein Liter ist genug!

Printer

Was vor Kurzem noch eine kühne Vision war, wird jetzt Realität. Volkswagen hat sich entschieden, den XL1 in Serie zu bauen und lässt mit einem Durchschnittsverbrauch von nur 0,9 Litern auf 100 km aufhorchen.

Advertisement

Möglich wird dies durch ein Plug-In-Hybridsystem, bei dem ein 48 PS starker Turbodiesel mit einem 20 kW starken Elektromotor kombiniert wird. Der XL1 ist bis zu 160 km/h schnell und beschleunigt bei Bedarf in 12,7 Sekunden auf 100 km/h. Das Leichtbaufahrzeug schafft eine rein elektrische Distanz bis zu 50 km und bietet Platz für 2 Personen, die leicht versetzt nebeneinander Platz finden. Gebaut wird der VW XL1im Werk Osnabrück, Details zu Marktstart und Preisen gibt es noch nicht.

Wertkarten-SIM: Nicht durchdacht

Wertkarten-SIM: Nicht durchdacht

Die Registrierungspflicht für Wertkarten treibt so einigen Firmenkunden den Schweiß auf die Stirn. Schließlich sind viele solcher SIM-Karten bei Standheizungen, aber auch im Flottenmanagement im Einsatz. Eine Registrierung ist für Unternehmen kompliziert, mit 1. September könnten Anwendungen ausfallen.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK