VERLAG TEAM KONTAKT MEDIADATEN ABO
logo

Premiere: Das ist der neue VW Crafter

main-photo

Ein umfangreiches Update verpasst dem VW Crafter Infotainment-, Assistenz- und Komfortsysteme der nächsten Generation. Trotz der verbesserten Ausstattung liegen die Preise auf dem Niveau des Vorgängers. Verkaufsstart ist im Sommer.

Kernstück der Modellpflege ist das Infotainmentsystem aus den Pkw-Modellen mit freistehendem Display sowie das „Digital Cockpit“ zusammen mit einem serienmäßigen Multifunktionslenkrad. Optional gibt es den digitalen Sprachassistenten IDA mit ChatGPT-Integration. Neu an Bord zudem die elektronische Parkbremse mit Auto-Hold-Funktion und der Wählschalter des optionalen 8-Gang-Automatikgetriebes, die Bedienelemente der Lichtfunktionen und die Tastenfelder im Bereich der Mittelkonsole.

Stichwort Assistenzsysteme: Serienmäßig gibt es den Notbremsassistent inklusive Radfahrer- und Fußgängererkennung, Spurhalteassistent, Verkehrszeichenerkennung und eine hinterer Einparkhilfe. Optional erhältlich sind die Distanzregelung „ACC“ sowie der „Lane Assist“. Die Versionen mit mehr als 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht (N2) haben zudem das „Blind Spot Informationssystem“ an Bord, das den Fahrer im Stadtverkehr (0-30 km/h) auf Fußgänger und Fahrrad- oder Rollerfahrer hinweist, die sich im toten Winkel seitlich neben dem Fahrzeug befinden.

Zum Verkaufsstart sind zwei TDI-Motoren mit 103 bzw. 130 kW und Sechsgang-Schaltgetriebe und Frontantrieb verfügbar, weitere Antriebsvarianten – darunter Versionen mit 8-Gang-Automatikgetriebe und/oder Allradantrieb und auch mit Heckantrieb folgen in den kommenden Monaten. Als Karosserievarianten stehen ab sofort der Kastenwagen mit Normaldach und zwei Hochdachvarianten sowie zwei Radständen und drei Fahrzeuglängen (6,0 bis 7,4 Meter) ebenso wie die Pritsche mit Einzelkabine und als Fahrgestell zur Wahl. Das nackte Fahrgestell wird nachgereicht.


Die Preise für die Version Crafter 35 Kastenwagen Normaldach mit 103 kW-TDI und Schaltgetriebe starten bei 49.039 Euro netto (57.535 Euro brutto), die entsprechende Version mit dem 130 kW-TDI startet bei 53.599 bzw. 62.466 Euro.

Letzte Meldungen

Mehr lesen >>

FLEET Convention 2024

Mehr lesen >>
  • FLEET Convention 2024: Die besten Bilder

  • FLEET Convention: die Umfrageergebnisse vom Vormittag

  • FLEET Convention: Die Umfrageergebnisse vom Nachmittag

  • BEST4FLEET Award: das sind die Gewinner

  • FLEET Convention: die Vorträge am Nachmittag

  • FLEET Convention: die Vorträge am Vormittag

  • KEBA Energy Automation: Intelligente und nachhaltige Ladelösungen

  • goUrban kombiniert Fuhrparkmanagement und Corporate Car sharing

  • FLEET Convention 2024: Jetzt anmelden!

  • Digitale Transparenz mit TRONITY

Newsletter
Mit dem FLOTTE-Newsletter immer informiert bleiben!
Logo

Kommende Veranstaltungen

A&W Tag 2024

Time: 15/10/2024

Location: Hofburg Wien

© 2024 A&W Verlag GmbH All Rights Reserved Developed by itMedia