Sauber, sparsam und motivierend

Printer
Sauber, sparsam und motivierend

Dr. Sophie Karmasin, Moderatorin Lisa Gadenstätter, Mag. Michael Kramer, HR & Quality Management, Randstad Austria GmbH, Nigel Storny, Geschäftsführer LeasePlan Österreich (vlnr.)

LeasePlan hat erstmals den Fleet Award vergeben und dabei Unternehmen ausgezeichnet, die sich besonders um Umwelt, Mitarbeiter und Wirtschaftlichkeit bemühen.

Advertisement

Durch die Übernahme der Bawag PSK Leasing vor einigen Wochen hält LeasePlan Österreich bei mittlerweile 33.000 Fahrzeugen, die man für Unternehmen der unterschiedlichsten Größen verwaltet. Im Zuge des 30jährigen Firmenjubiläums hat LeasePlan nun auch erstmals einen Fleet Award ins Leben gerufen.

 

Die Kunden waren aufgefordert, sich in den ingesamt drei Kategorien "People", "Planet" und "Profit" zu bewerben und ihre Konzepte für ressourcenschonendes, wirtschaftliches und Mitarbeiter-motivierendes Fuhrparkmanagement vorzustellen.

 

„Für uns bedeutet ganzheitliches Fuhrparkmanagement weit mehr, als Fahrzeuge zu disponieren. Nachhaltigkeit, Mitarbeitermotivation und auch Kostenorientierung sind dabei wesentliche Themenbereiche. Ideal eingesetzt, spart man damit auch noch Geld“, so LeasePlan Austria Geschäftsführer Nigel Storny. Insgesamt trafen 49 Bewerbungen ein, die Sieger wurden im Rahmen eines Galaabends in der Orangerie des Schloss Schönbrunn gekürt.

 

Kategorie PEOPLE

Fuhrparkgröße 16–50 Fahrzeuge, 7 Bewerbungen, Sieger: Randstad Austria GmbH

Fuhrparkgröße ab 51 Fahrzeuge, 11 Bewerbungen, Sieger: Roche Diagnostics GesmbH

In der Fuhrparkgröße von 10 bis 15 Fahrzeugen gab es nur eine Einreichung, daher geht ein Anerkennungspreis an das Unternehmen SER Solutions Österreich GmbH.

 

Kategorie PLANET

Fuhrparkgröße 16–50 Fahrzeuge, 5 Bewerbungen, Sieger: ISS Ground Services GmbH

Fuhrparkgröße ab 51 Fahrzeuge, 10 Bewerbungen, Sieger: Schenker & Co AG

 

Kategorie PROFIT

Fuhrparkgröße 16–50 Fahrzeuge, 3 Bewerbungen, Sieger: Caritas der Diözese Graz-Seckau

Fuhrparkgröße ab 51 Fahrzeuge, 6 Bewerbungen, Sieger 3M ÖSTERREICH GMBH

Das dreckige Dutzend

Das dreckige Dutzend

Der bahnfreie Montag zeigte dank kilometerlanger Staus die wahren Gründe auf, woran eine Mobilitätswende in Wirklichkeit scheitern würde. Und warum eine Lösung so schwierig ist.

Erfahren Sie mehr