Fiesta mit MyKey

Printer

Mit gleich sieben sparsamen Modellen -sie alle emittieren weniger als 100 g CO 2/km -kann die neue Generation des Ford Fiesta aufwarten. Für europäische Kunden steht mit dem Fiesta ECOnetic zudem eine besonders effiziente Version zur Wahl, die lediglich 3,3 Liter Diesel/100 km konsumiert und dabei nur noch 87 g CO 2/km ausstößt.

Der neue Ford Fiesta kommt als Drei-und Fünftürer in Österreich im Jänner 2013 auf den Markt, zur Wahl stehen vier Ausstattungsvarianten. Als erstes europäisches Ford-Modell ist es auch mit dem "MyKey"-Schlüsselsystem ausgestattet. Dabei handelt es sich um einen programmierbaren Fahrzeug-Zweitschlüssel, von dem auch Flottenmanager profitieren können. Die vom Fahrzeughalter programmierten Einstellungen werden jedes Mal übernommen, sobald der Ford "MyKey"-Schlüssel benutzt wird. Das Modellangebot startet bei den dreitürigen Varianten in "Ambiente"-Ausstattung mit 10.990 Euro für den 44 kW/60 PS starken 1,25-Liter-Benziner.

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die Flotte der Österreichischen Post zählt zu den größten und "grünsten" Fuhrparks des Landes. 2011 wurde die Initiative CO2-neutrale Zustellung gestartet, seither steigt der Anteil an Elektrofahrzeugen stetig und zügig. Horst Ulrich Mooshandl, Leiter Einkauf und Fuhrpark, erläutert Erkenntnisse und Ziele der E-Strategie.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK