Outlander PHEV-Käufer laden gratis

Printer
Outlander PHEV-Käufer laden gratis

Wer den Hybrid-Geländewagen kauft bekommt eine Smatrics Ladekarte kostenlos dazu und tankt ein Jahr gratis Strom.

Advertisement

Mitsubishi und Smatrics kooperieren – mit großem Nutzen für den Käufer. Smatrics Geschäftsführer Dr. Michael-Viktor Fischer: „Die Kooperation ist ein wichtiges Signal für die heimische Elektromobilität.“ Während Mitsubishi „mit dem Outlander PHEV neuen Fahrspaß auf Österreichs Straßen“ bringe „garantiere Smatrics, dass dieser flächendeckend gewährt wird.“ Er stellt außerdem klar: „Als einziger Anbieter integrieren wir auf Autobahnen 50kW DC Schnell-Lade-Stationen. Das bedeutet, dass Autos, wie der neue Mitsubishi Outlander PHEV, der Gleichstrom verarbeiten kann, in knapp 30 Minuten ihre Batterien aufladen.“ Mag. Gregor Strassl, Vorstand der Wolfgang Denzel Auto AG, betont: „Neben dem täglichen Kurzstreckenbetrieb sind damit auch Urlaubsfahrten problemlos machbar“.

 

Die gemeinsame Aktion von SMATRICS und Mitsubishi Österreich läuft noch bis Ende des Jahres.

Feinstaubfilter im Alltagstest

Feinstaubfilter im Alltagstest

Seit August 2022 sind bei der Österreichischen Post in Graz zwei spezielle Mercedes eSprinter im Einsatz. Mit dem Projektpartner Mann+Hummel wurden sie für ein Pilotprojekt mit integrierten Feinstaubfiltern im Frontmodul ausgerüstet.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK