Starker Sound für Audi e-tron

Printer

Die künftigen e-tron-Modelle von Audi fahren weite Strecken elektrisch und somit geräuschlos. Vor allem im Stadtverkehr und bei geringeren Geschwindigkeiten könnten die Fahrzeuge von Passanten "überhört" werden.

Advertisement

Abhilfe schafft da ein von Audi entwickelter synthetischer Klang, der Audi e-Sound. Dieser ertönt über einen robusten 40 Watt-Lautsprecher, der am Fahrzeugboden montiert ist. Stark genug, dass Fußgänger und Radler das Fahrzeug akustisch deutlich wahrnehmen können. Audi wird all seinen künftigen e-tron-Modellen eine individuelle akustische Visitenkarte mitgeben.

Wertkarten-SIM: Nicht durchdacht

Wertkarten-SIM: Nicht durchdacht

Die Registrierungspflicht für Wertkarten treibt so einigen Firmenkunden den Schweiß auf die Stirn. Schließlich sind viele solcher SIM-Karten bei Standheizungen, aber auch im Flottenmanagement im Einsatz. Eine Registrierung ist für Unternehmen kompliziert, mit 1. September könnten Anwendungen ausfallen.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK