Gurt-Airbag für Fondpassagiere

Printer

Mit der Einführung des neuen Ford Mondeo Anfang 2013 hält auch eine neue Technik Einzug in den Automobilbau. Ford hat einen neuartigen Gurt-Airbag für die Fond-Passagiere entwickelt, der vor allem Kinder und ältere Personen vor Kopf-, Nacken-und Brustverletzungen schützen soll.

Das System bietet eine fünffach größere Auflagefläche, die bei einem Crash auftretenden Kräfte werden dadurch besser verteilt. In Amerika ist das System seit dem Vorjahr im Explorer zu haben, über 90 Prozent der Menschen empfanden die Gurtführung bei Tests gleich angenehm oder sogar angenehmer als bei normalen Gurten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK