Turmöl expandiert

Printer

Kürzlich wurde die 100. Turmöl Tankstelle in Österreich in Betrieb genommen.

Am Standort Pasching Point wurde die moderne Tankstelle mit Spar Express Shop letzte Woche feierlich eröffnet. "Das Konzept Turmöl -Tanken zu tankbaren Preisen- in Verbindung mit günstigem Einkaufen im SPAR Express Shop funktioniert hervorragend. In Zukunft setzen wir noch stärker auf diese erfolgreiche Kombination", sagt Bernd Zierhut, GF Doppler Mineralöle. Bis Ende 2013 soll es mindestens 130 Turmöl Tankstellen in Österreich geben. An geeigneten Standorten wird das Angebot mit Spar Express Shops abgerundet. Unter der Marke Turmöl quick setzt man auf Tankautomaten-Stationen. Aufgrund der noch schlankeren Kostenstruktur können hier Diesel und Benzin abermals ein bis zwei Cent günstiger als auf herkömmlichen Tankstellen angeboten werden. Derzeit gibt es österreichweit bereits 23 Turmöl quick Stationen, bis Ende des Jahres soll auf insgesamt 30 Anlagen aufgerüstet werden.

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die Flotte der Österreichischen Post zählt zu den größten und "grünsten" Fuhrparks des Landes. 2011 wurde die Initiative CO2-neutrale Zustellung gestartet, seither steigt der Anteil an Elektrofahrzeugen stetig und zügig. Horst Ulrich Mooshandl, Leiter Einkauf und Fuhrpark, erläutert Erkenntnisse und Ziele der E-Strategie.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK