Meisterstück von Jeep

Printer

Jeep hat nun das stärkste und schnellste Fahrzeug präsentiert, das die Traditionsmarke je auf die Räder gestellt hat. Der Grand Cherokee SRT wird von einem neuen 6,4 Liter V8-Motor angetrieben, der 468 PS leistet und über ein Drehmoment von 624 Nm verfügt.

Die 100-km/h-Marke ist nach lediglich 5 Sekunden geknackt, die Spitze liegt bei beeindruckenden 257 km/h. Der Bremsweg steht dem um nichts nach, lediglich 35 Meter benötigt der Koloss aus 100 km/h zum Stillstand. Ein adaptives Dämpfer-System verpasst dem Grand Cherokee SRT ein nie da gewesenes Handling, der Allradantrieb sorgt dafür, dass die schier unbändige Kraft auch auf die Straße kommt.

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die Flotte der Österreichischen Post zählt zu den größten und "grünsten" Fuhrparks des Landes. 2011 wurde die Initiative CO2-neutrale Zustellung gestartet, seither steigt der Anteil an Elektrofahrzeugen stetig und zügig. Horst Ulrich Mooshandl, Leiter Einkauf und Fuhrpark, erläutert Erkenntnisse und Ziele der E-Strategie.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK