The Way to Green

Printer

Aufzugspezialist Otisübernimmt einen Renault Kangoo Z.E. zum dreimonatigen Test in Wien.

Das Interesse an elektrisch betriebenen Lieferwagen ist nach wie vor im Steigen begriffen, mit dem Kangoo Z. E. hat Renault ein besonders attraktives Modell mit großer Ladekapazität im Programm. Vor Kurzem hat die Firma Otis, renommierter Hersteller von Aufzügen und Fahrtreppen, einen Kangoo Z.E. für einen dreimonatigen Test übernommen. Zum Einsatz wird der Transporter vor allem in der Wiener Innenstadt kommen, der Innenausbau wurde vom Spezialisten Sortimo durchgeführt.

Grünes Unternehmen

Für Otis passt der Elektro-Kangoo sehr gut zur Firmenphilosophie, hat man sich doch mit dem Slogan "The Way to Green" dem Umweltgedanken und der Nachhaltigkeit verschrieben. Die nun gemachten Erfahrungen dienen als Grundlage für die Entscheidung zur Anschaffung weiterer Elektrotransporter. Auch Renault profitiert vom Test und möchte dadurch den Bedürfnissen der Kunden noch besser entgegenkommen.

Wichtiger Praxistest

"Die praxisorientierten Tests zusammen mit unserem Partner Otis sind ein wichtiger Schritt hin zu einer uneingeschränkt alltagstauglichen Elektromobilität im Sinne des grünen Nachhaltigkeitsgedankens", betonte Renault Österreich Generaldirektor Olivier Gaudefroy im Zuge der Fahrzeugübergabe.

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die Flotte der Österreichischen Post zählt zu den größten und "grünsten" Fuhrparks des Landes. 2011 wurde die Initiative CO2-neutrale Zustellung gestartet, seither steigt der Anteil an Elektrofahrzeugen stetig und zügig. Horst Ulrich Mooshandl, Leiter Einkauf und Fuhrpark, erläutert Erkenntnisse und Ziele der E-Strategie.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK