Alter Schwede gut in Form

Printer

Der Volvo XC90 hat zwar bereits 10 Jahre auf dem Buckel, schlägt sich aber dennoch gut.

Kinder, wie die Zeit vergeht! Wer hätte das gedacht, dass das erste Volvo-SUV bereits seit knapp zehn Jahren gebaut wird? Optisch hat sich das nordische Schlachtschiff gut gehalten, vor allem als sportliches R-Line-Modell. Die 20-Zöller tragen zwar nicht wirklich zum Spritsparen bei, der Testverbrauch von rund 9,5 Litern kann sichaber für ein Auto dieser Größenordnung durchaus sehen lassen.

Fünfzylinder-Diesel

Der kernig klingende Fünfzylinder-Turbodiesel mit 200 PS und 420 Nm Drehmoment beschleunigt den XC90 in knapp über 10 Sekunden auf 100 km/h. Gleiten statt Hetzen bleibt aber trotzdem die eigentliche Devise.

Die Vollausstattung unseres Testwagens umfasst Dinge wie eine Dualzonen-Klimaautomatik, Xenon-Scheinwerfer, Freisprecheinrichtung, Navigationssystem, zahlreiche Optik-Goodies sowie Annehmlichkeiten wie ein DVD-System für die Fondpassagiere u. v. m. Damit knackt man auch knapp die Hürde von 70.000 €,was in der Liga der großen SUVs aber ohnedies zum guten Ton gehört .

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die Flotte der Österreichischen Post zählt zu den größten und "grünsten" Fuhrparks des Landes. 2011 wurde die Initiative CO2-neutrale Zustellung gestartet, seither steigt der Anteil an Elektrofahrzeugen stetig und zügig. Horst Ulrich Mooshandl, Leiter Einkauf und Fuhrpark, erläutert Erkenntnisse und Ziele der E-Strategie.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK