Power ohne Ende für den Dienstwagen-Klassiker

Printer

Der Audi A4 Avant ist bei Firmen ein sehr beliebtes Fahrzeug, vom Genuss des nun präsentierten Überflieger-Modells RS4 Avant werden die meisten Mitarbeiter aber wohl nur träumen. Ein hochdrehender V8-Saugmotor mit 450 PS beschleunigt den Ingolstädter Edeltransporter in nur 4,7 Sekunden auf 100 km/h, bei elektronisch abgeregelten 250 km/h ist die Beschleunigungsorgie dann zu Ende.

Advertisement

Serienmäßig ist ein 7-GangDoppelkupplungsgetriebe verbaut, dank des lang übersetzten 7. Gangs hält sich auch der werksseitig angegebene Verbrauch mit durchschnittlich 10,7 Litern in Grenzen. quattro-Allradantrieb und Sportfahrwerk verstehen sich natürlich von selbst, ebenso eine umfangreiche Ausstattung, die sich natürlich dank zahlreicher Extras noch verfeinern lässt. Der Grundpreis des Audi RS4 Avant liegt bei satten 94.400 €.

Wertkarten-SIM: Nicht durchdacht

Wertkarten-SIM: Nicht durchdacht

Die Registrierungspflicht für Wertkarten treibt so einigen Firmenkunden den Schweiß auf die Stirn. Schließlich sind viele solcher SIM-Karten bei Standheizungen, aber auch im Flottenmanagement im Einsatz. Eine Registrierung ist für Unternehmen kompliziert, mit 1. September könnten Anwendungen ausfallen.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK