Ampera macht Läufern Beine

Printer

Der innovative Opel Ampera, zuletzt in Genf zum Auto des Jahres gekürt, macht den Spitzenläufern des diesjährigen Vienna City Marathon, der am 15. April 2012 stattfindet, Beine.

Advertisement

"Opel steht für Mobilität und Umweltverantwortung", sagt Alexander Struckl, Geschäftsführer General Motors Austria. "Wir freuen uns, dass wir den Vienna City Marathon mit dem Amperaals Vorausfahrzeug anführen dürfen und so sicherstellen, dass Spitzenläufer unbelastet von Schadstoffen neuen Rekordzeiten entgegenlaufen können." Der Ampera kann am 15.4. am Wiener Heldenplatz auch besichtigt werden.

Wertkarten-SIM: Nicht durchdacht

Wertkarten-SIM: Nicht durchdacht

Die Registrierungspflicht für Wertkarten treibt so einigen Firmenkunden den Schweiß auf die Stirn. Schließlich sind viele solcher SIM-Karten bei Standheizungen, aber auch im Flottenmanagement im Einsatz. Eine Registrierung ist für Unternehmen kompliziert, mit 1. September könnten Anwendungen ausfallen.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK