Großstadt-SUV mit Hang zur Handlichkeit

Printer

Mittlerweile ist bereits die zweite Generation des Kia Sorento mit einer durchaus windschnittigen Karosserie auf unseren Straßen unterwegs.

Advertisement

Im Vergleich zum Vorgänger ist der derzeitige Sorento nicht mit einem Leiterrahmenaufbau, sondern mit einer selbsttragenden Karosserie ausgestattet. Je nach Ausführung konnte so bis zu 215 Kilogramm Gewicht eingespart werden. Apropos sparen, die Motorenpalette kann durchaus als verbrauchsgünstig eingestuft werden. Dazu zählen zwei Dieselmotoren mit 2,0und 2,2-Liter-Hubraum (150 und 197 PS), die je nach Antriebs-und Getriebeart durchschnittlich zwischen 6,4 und 7,4 Liter pro 100 Kilometer verbrauchen. Beim 2,4-Liter-Benziner mit 174 PS liegt der Durchschnittsverbrauch bei 8,5 bis 8,8 Liter. Der CO 2 -Ausstoß pendelt sich zwischen 169 und 209 Gramm pro Kilometer ein. Zur Verfügung stehen ein Schalt-und ein Automatikgetriebe jeweils mit sechs Gängen beziehungsweise ein 2WD-und ein elektronisch geregelter 4WD-Antrieb. Je nach Ausführung beträgt die Anhängelast bis zu 2.500 Kilogramm. Die Ausstattungslevels setzen sich aus Cool, Active und Active Pro zusammen, wobei bereits zur Grundausstattung alle sicherheitsrelevanten Features, Klimaanlage, Leichtmetallfelgen, Bergab-und Berganfahrhilfe sowie CD-MP3-Radio mit USB-iPod-Anschluss zählen.

Bei den höheren Ausstattungsniveaus sind unter anderem Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Xenon-Scheinwerfer und Rückfahrkamera inkludiert.

Der Einstiegspreis in die Sorentowelt, den es auch als Siebensitzer gibt, liegt bei 31.990 Euro.

Wertkarten-SIM: Nicht durchdacht

Wertkarten-SIM: Nicht durchdacht

Die Registrierungspflicht für Wertkarten treibt so einigen Firmenkunden den Schweiß auf die Stirn. Schließlich sind viele solcher SIM-Karten bei Standheizungen, aber auch im Flottenmanagement im Einsatz. Eine Registrierung ist für Unternehmen kompliziert, mit 1. September könnten Anwendungen ausfallen.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK