Schlechte Straßen

Printer

Unsere Landes- und Bun-desstraßen befinden sich in einemschlechten Zustand, dies bestätigt eine Studie der Technischen Universität Wien: Von einerGesamtnetzlänge von zirka 33. 000 Kilometern wurdenje nach Region bis zu 50 Prozent der Straßen als „schlecht“ oder "sehr schlecht" kategorisiert.

Advertisement

Mario Rohracher, Generalsekretär der Österreichischen Gesellschaft für Straßen-und Verkehrswesen (GSV) fordert: "Die Politik muss den Erhalt unserer Landesstraßen durch eine strukturell abgesicherte Finanzierung sicherstellen. Bereits 2 Prozent der jährlichen Mineralölsteuereinnahmen würden ausreichen, um den derzeitigen Substanzwert unserer Landesstraßen zu erhalten."

Wertkarten-SIM: Nicht durchdacht

Wertkarten-SIM: Nicht durchdacht

Die Registrierungspflicht für Wertkarten treibt so einigen Firmenkunden den Schweiß auf die Stirn. Schließlich sind viele solcher SIM-Karten bei Standheizungen, aber auch im Flottenmanagement im Einsatz. Eine Registrierung ist für Unternehmen kompliziert, mit 1. September könnten Anwendungen ausfallen.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK