Nummer 25.000

Printer

So viele Fahrzeuge wie LeasePlan brachte bislang kein anderer Fuhrparkmanager auf dieösterreichischen Straßen. Die Basis dafür sind langjährige Kunden wie NextiraOne.

Als Martin Hammer, Mitarbeiter des IT-und Kommunikationsdienstleisters, am 14. Mai seinen silbergrauen VW Golf Variantübernahm, war das Anlass für eine kleine Feier: Schließlich war das Auto exakt das fünfundzwanzigtausendste Fahrzeug im Bestand von LeasePlan Österreich. Dabei fand Mag. Eva-Maria Huysza, Director Human Resources von NextiraOne, lobende Worte für die bereits zwölf Jahre währende Zusammenarbeit mit dem Fuhrparkmanager: "So wie unsere Kunden Best-in-Class Lösungen und Dienstleistungen erwarten dürfen, so erleben wir diese auch bei LeasePlan."

Zufriedene Nutzer

Das Unternehmen gilt als größter markenunabhängiger Fuhrparkmanager. 2011 wurden insgesamt 5.300 Autos neu beschafft, das für die Firmenkunden abgewickelte Wartungs-und Reparaturvolumen betrug über 50 Millionen Euro. Warum entscheiden sich so viele Firmen für LeasePlan? Beim Vorzeigekunden NextiraOne lobt man "die hoheFachexpertise der Mitarbeiter, die Kompetenz in der Abwicklung, die Internationalität von LeasePlan und natürlich die hohe Zufriedenheit unserer Dienstwagennutzer".

Letztere ist zum Beispiel auf den Hol- und Bringservice und das Ersatzfahrzeug bei Werkstattaufenthalten zurückzuführen. Die Themen Versicherung, Kraftstoff und Verwertung gehören ohnehin zu Standards im Fuhrparkmanagement: In Summe ergibt das ein Paket, das Kosten spart und den Kunden die Konzentration auf ihre Kernkompetenzen ermöglicht.

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die Flotte der Österreichischen Post zählt zu den größten und "grünsten" Fuhrparks des Landes. 2011 wurde die Initiative CO2-neutrale Zustellung gestartet, seither steigt der Anteil an Elektrofahrzeugen stetig und zügig. Horst Ulrich Mooshandl, Leiter Einkauf und Fuhrpark, erläutert Erkenntnisse und Ziele der E-Strategie.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK