Porsche Bank: 50 Jahre Fuhrpark-Kompetenz

Printer
Porsche Bank: 50 Jahre Fuhrpark-Kompetenz

Das Flottenmanagement der Porsche Bank blickt auf mehr als 50 Jahre Erfahrung im Automobilgeschäft zurück. Vor diesem Hintergrund bietet der Marktführer maßgeschneiderte Lösungen für jeden Fuhrpark. Rund 150.000 Fuhrparkmanagementverträge (Finanzierung und Wartung) im In- und Ausland bestätigen das Know-how der Porsche Bank.

Advertisement

Das Flottenmanagement der Porsche Bank bietet maßgeschneiderte Lösungen. Von kurzzeitigen Mobilitäts-Konzepten bis zu Full-Service-Angeboten, ein Ansprechpartner kümmert sich um alles, was mit dem Fuhrpark zu tun hat. Ob variable oder fixe Zinsen, All-Inclusive-Lösungen oder gezielte Produkte für spezielle Anforderungen: Das Flottenmanagement der Porsche Bank greift auf das kompletteste Produktportfolio der Branche zurück. Das spart Zeit, Geld und Energie. Gerade digitale Lösungen erleichtern die Aufgaben rund um den Fuhrpark. „Unser Ziel ist es, Fuhrparkleiter und Dienstwagenfahrer enger zu vernetzen und Routineaufgaben zu beschleunigen. Das entlastet die Arbeit der Unternehmen und es bleibt mehr Zeit für ihr Kerngeschäft“, beschreibt Roland Leitner, Leiter Flottenmanagement, die Vorteile der digitalen Möglichkeiten und Alltagshelfern, die die Porsche ank anbietet.

Für Fuhrparkleiter bedeutet das Outsourcing eine vereinfachte Abwicklung der Arbeitsschritte aber vor allem: beste Kontrolle der Gesamtkosten. Denn entscheidend sind am Ende die so genannten TCO (Total Cost of Ownership). Neben der Fahrzeug-Anschaffung dürfen Versicherungs- und Wartungskosten aber auch Ausgaben für Tankabwicklung nicht vergessen werden. Das Fuhrparkmanagement der Porsche Bank schafft hier Full-Service-Lösungen, die den Unternehmen Zeit und vor allem auch viel Geld sparen.

Elektrisch in die Zukunft

Wenn es um die eigene Flotte geht, setzen immer mehr Unternehmen auf ein nachhaltiges E-Mobilitäts-Konzept. Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand: Neben dem Nachhaltigkeitsaspekt punkten E-Fahrzeuge unter anderem durch steuerliche Begünstigungen sowie durch niedrige Betriebskosten. Kein Wunder also, dass in den vergangenen Jahren über 80 % aller E-Fahrzeug-Zulassungen gewerblichen Ursprungs waren. Die Elektrifizierung des unternehmenseigenen Fuhrparks liegt voll im Trend.

Ein nachhaltiger Schritt
Das Porsche Bank Flottenmanagement begleitet Betriebe auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft. Im Zentrum steht dabei stets das persönliche Consulting. Ob bei umfassenden Analysen oder bei Fragen zu CO2-Einsparungen, Car Policy und Förderrichtlinien: Das Team der Porsche Bank steckt – ebenso wie die konzernzugehörigen E-Fahrzeuge – voller Energie und setzt diese im Rahmen einer kompetenten Kundenberatung tagtäglich ein. Dabei werden Faktoren wie das Einsatzgebiet, die Kilometerleistung sowie die Laufzeiten genau unter die Lupe genommen. Auf Basis dieser Fuhrpark-Analyse schafft der Marktführer im Flottenmanagement maßgeschneiderte E-Mobilitäts-Lösungen. Die breite Fahrzeug-Palette des VW-Konzerns bietet für jedes Unternehmen beziehungsweise für jeden Fuhrpark das passende E-Modell.

Alles aus einer Hand
Mit der Anschaffung eines E-Fahrzeuges geht immer auch die Frage der Ladeinfrastruktur einher. In Kooperation mit MOON, einer Marke der Porsche Holding, sorgt das Flottenmanagement der Porsche Bank dafür, dass der Fuhrpark auch in dieser Hinsicht bestens aufgestellt ist. Dieser Rundum-Service bereitet den Weg für den Einstieg in die E-Mobilität und damit für den ersten Schritt in Richtung Zukunft.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK