VERLAG TEAM KONTAKT MEDIADATEN ABO
logo

BYD: Ab sofort auch im Segment leichter E-Nutzfahrzeuge

main-photo

Mit dem ETP3 hat BYD nun auch ein Nutzfahrzeug im Programm.

Bislang hat BYD (Build Your Dreams) mit elektrischen Pkw-Modellen wie dem Seal oder dem Dolphin für Aufmerksamkeit gesorgt, ab sofort gibt es auch ein vollelektrisches Nutzfahrzeug der chinesischen Marke. Der ETP3 ist mit einer Länge von 4,46 Metern ideal für die letzte Meile, trotz kompakter Abmessungen fasst der Laderaum 3,5 Kubikmeter, bis zu 780 Kilogramm dürfen zugeladen werden. Die WLTP-City-Reichweite von 275 Kilometern sollte für die meisten Anwendungen ausreichend sein, ist der 44,9 kWh große Akku leer, kann er an einer DC-Ladestation mit bis zu 50 kW – von 20 auf 80 Prozent in 30 Minuten – befüllt werden, AC lädt der BYD-Transporter mit 6,6 kW. Preislich ist der ETP3 sehr attraktiv, abzüglich möglicher Förderungen wird ein Netto-Preis von 19.400 Euro aufgerufen. Die Serienausstattung ist ordentlich und umfasst neben einer Klimaautomatik auch ein Multifunktionslenkrad, elektrische Fensterheber, ein Multimedia-System samt Rückfahrkamera, Leichtmetallfelgen, beheizbare Kunstledersitze und einiges mehr.
 

Letzte Meldungen

Mehr lesen >>

FLEET Convention 2024

Mehr lesen >>
  • FLEET Convention 2024: Die besten Bilder

  • FLEET Convention: die Umfrageergebnisse vom Vormittag

  • FLEET Convention: Die Umfrageergebnisse vom Nachmittag

  • BEST4FLEET Award: das sind die Gewinner

  • FLEET Convention: die Vorträge am Nachmittag

  • FLEET Convention: die Vorträge am Vormittag

  • KEBA Energy Automation: Intelligente und nachhaltige Ladelösungen

  • goUrban kombiniert Fuhrparkmanagement und Corporate Car sharing

  • FLEET Convention 2024: Jetzt anmelden!

  • Digitale Transparenz mit TRONITY

Newsletter
Mit dem FLOTTE-Newsletter immer informiert bleiben!
Logo

Kommende Veranstaltungen

A&W Tag 2024

Time: 15/10/2024

Location: Hofburg Wien

© 2024 A&W Verlag GmbH All Rights Reserved Developed by itMedia