Die perfekte Mischung

Printer

Kompakte Abmessungen, ein sparsamer Motor und eine tolle Ausstattung samt Allrad machen den Nissan Qashqai zu einemüberzeugenden Komplettpaket.

Mit dem Qashqai hat Nissan voll ins Schwarze getroffen. Kein Wunder, schließlich kombiniert das Crossover-Modell das Beste aus mehreren Welten. Rein optisch ist er eine Mischung aus Kompaktwagen und kleinem SUV, die Abmessungen sind auch in der Stadt kein Problem. Nimmt man Platz, freut man sich über die dank höherer Sitzposition gute Übersicht.

Kompakter Geländewagen

Ebenfalls vielen Mitbewerbernüberlegen ist der Japaner bei der Bodenfreiheit. Natürlich hat man es hier nicht mit einem echten Offroader zu tun, leichtere Geländepassagen stellen für den Qashqai Die Tekna-Ausstattung beinhaltet fast alles, was das Autofahrerherz begehrt, von einer Klimaautomatik bis zu Sitzbezügen in Leder.

Auch die Motorisierung unseres Testwagens lässt keine Wünsche offen, der 1,6 Liter Turbodiesel leistet 130 PS, die sich in der Praxis als absolut ausreichend erwiesen haben und sich mit rund 6 Liter auf 100 km begnügen. 33.980 Euro sind ein faires Angebot.

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die Flotte der Österreichischen Post zählt zu den größten und "grünsten" Fuhrparks des Landes. 2011 wurde die Initiative CO2-neutrale Zustellung gestartet, seither steigt der Anteil an Elektrofahrzeugen stetig und zügig. Horst Ulrich Mooshandl, Leiter Einkauf und Fuhrpark, erläutert Erkenntnisse und Ziele der E-Strategie.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK