Gelungene Fuhrpark-Mischung

Printer

Anfang Juni hatten Fuhrparkmanager auf den Raiffeisen- Leasing Flottentagen wieder die Gelegenheit, zahlreiche Fahrzeuge zu testen und sich mit Experten aus der Branche zu unterhalten.

Advertisement

Klassische Firmenwagen, SUV, Offroader, Nutzfahrzeuge und Elektroautos standen im Zentrum der zweiten Raiffeisen- Leasing Flottentage, die heuer Anfang Juni imÖAMTC Fahrtechnikzentrum im niederösterreichischen Teesdorf über die Bühne gingen. Bei der Veranstaltung konnten Fuhrparkmanager über 100 aktuelle Fahrzeugmodelle verschiedener Hersteller testen und sich mit zahlreichen Experten und Dienstleistern über relevante Fuhrpark-Themen unterhalten.

Stand der Technik erfahren

"Wir bieten einen gutenÜberblick über die verschiedenen Branchen und Fahrzeuge, bringen die Leute ins Gespräch und zeigen neue Trends auf", erklärt Raiffeisen-Leasing-Fuhrparkmanagement-Geschäftsführer Renato Eggner. Neben dem Netzwerken rückte mit dem Vortrag "Autonomes Fahren -wohin geht die Reise?" von Helmut Leopold, Leiter Digital Safety&Security im Austrian Institute of Technology (AIT), die zukünftige Entwicklung der Fahrzeuge in den Fokus, wobei der derzeitige Stand der Technik anhand der aktuell verfügbaren Assistenzsysteme sprichwörtlich erfahren werden konnte.

Attraktive E-Mobilität

Raiffeisen-Leasing-Fuhrparkmanagement-Geschäftsführerin Christine Scharinger: "Der gelungene Ablauf und das positive Feedback der Teilnehmer haben uns bestärkt, die Flottentage weiterzuführen", wobei bei den Besuchern vor allem das E-Mobilitäts-Center auf Begeisterung stieß, da alternativen Antrieben im Flottenmanagement eine immer größere Bedeutung zukommt. (PSP)

Fuhrparksoftware: So einfach kann's sein

Fuhrparksoftware: So einfach kann's sein

Die Verwaltung eines Fuhrparks nimmt nicht unerheblich viel Zeit in Anspruch, erst recht, wenn dieser dutzende Fahrzeuge umfasst. Statt frustriert mit Ordnern zu jonglieren und Excel-Listen zu wälzen, bietet sich eine Fuhrparksoftware an. Wir unterziehen das Angebot von Avrios einem Praxis-Check.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK