Vorverkauf läuft

Printer

Mitte Juni rollt der Arteon, ein brandneues Fastback-Modell, zu den VW-Händlern. Auf die Version "schicke Schale, sparsamer Preis" für die Flotte muss man allerdings bis November warten.

Der 1.5 TSI mit 150 PS wird unter 40.000 Euro kosten. Wer jetzt zuschlägt, bekommt entweder den 2.0 TSI DSG mit 280 PS ab 58.980 Euro oder den 2.0 TDI DSG mit 240 PS ab 56.840 Euro.Beide schicken ihre Kraft an alle vier Räder. Zu den technologischen Highlights zählt das dynamische Kurvenlicht, das aufgrund von GPS-Daten die Kurve schon vor dem Ansteuern auszuleuchten beginnt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK