Qualifiziert für Utrecht

Printer
Qualifiziert für Utrecht

Die Finalisten (in weißen Poloshirts) – v.l.: Alen Jakubovic, Helmuth Lang, Michael Küchler und Hannes Koll – mit dem Denzel-Autoimport-Technikerteam – v.l.: Philipp Bailicz, Bernhard Wurm, Johann Widmoser, Alois Brixner und Kundendienstleiter Ing. Mag. Walter Bohatschek

4 Mitsubishi-Techniker haben sich im Österreich-Wettbewerb, der nationalen Vorentscheidung der „Mitsubishi Europa Techniker Olympiade“ 2017, für das Finale, das Mitte Juni in Utrecht stattfindet, qualifizert.

Österreich-Sieger ist Alen Jakubovic vom Denzel Kundencenter Klagenfurt: Er freut sich schon auf den Wettstreit in den Niederlande, verwies er doch Hannes Koll (Autohaus Knoth/Stockerau), Helmuth Lang (Denzel-Unterberger/Telfs)und Michael Küchler (Megadenzel Kundencenter Wien-Erdberg) auf die Plätze. Im Wettbewerb war an 4 praxisorientierten Stationen Aufgaben der Themenfelder Komfort- und Sicherheitssysteme, Fahrzeugelektrik, elektronisches Motormanagement und Motorinstandsetzung innerhalb von 45 Minuten zu lösen.

Neuer Pick-up-Star

Neuer Pick-up-Star

Bis dato war der VW Amarok der einzige Pick-up im Segment mit einem Sechszylinder-Turbodiesel. Nun zieht Mercedes mit der aufgerüsteten X-Klasse nach, ein gelungenes Package.

Erfahren Sie mehr
Tesla Model 3: Der erste Test

Tesla Model 3: Der erste Test

Vor ziemlich genau drei Jahren stellte Tesla das Model 3 vor und löste damit einen nie gekannten Vorbestellungs-Run auf ein Auto aus. Jetzt rollen die ersten Exemplare auf Europas Straßen, FLOTTE hat bereits erste Testkilometer gesammelt.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK