Golfer Schwab fährt Q5

Printer

In der Weltrangliste der Amateure zählt Matthias Schwab zu den Top 3, Anfang Juni gab der Schladminger jedoch sein Debüt als Golfprofi bei den Lyoness Open in Atzenbrugg. Bei über 150 Teilnehmern spielte er sich mit 1 über Par auf Platz 43.

Motiviert wurde er nicht zuletzt durch den neuen Audi Q5 2.0 TDI ultra quattro, den er kurz vor dem Turnier übernehmen konnte. Audi engagiert sich seit Jahrzehnten erfolgreich im Golfsport, nicht zuletzt mit dem Audi quattro Cup.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK