50 Jahre Méhari

Printer

Auf dem Oldtimer-Salon Rétromobile 2018, der vom 7. bis 11. Februar in Paris stattfindet, feiert der Citroën Méhari aus dem Jahr 1968 seinen 50. Geburtstag.

Advertisement

Im Mai 1968, präsentierte Citroën ein Fahrzeug mit hohem Freizeitwert: Der außergewöhnliche, offene Méhari basierte auf der Plattform der Citroën Dyane 6. Mit seinem frischen, freien, unprätentiösen Auftritt stellte er herkömmliche Konventionen in Frage.

 

Der vielseitige Méhari war der ideale Begleiter für Ausflüge ans Meer. Seine pfiffige, leichte Karosserie aus ABS-Kunststoff (525 Kilogramm) war nicht rostanfällig. Zudem ließ sie sich außen wie innen mit einem simplen Wasserstrahl reinigen. In nahezu 20 „Lebensjahren“ (bis 1987) wurden rund 145.000 Exemplare des Citroën Méhari produziert.

Das dreckige Dutzend

Das dreckige Dutzend

Der bahnfreie Montag zeigte dank kilometerlanger Staus die wahren Gründe auf, woran eine Mobilitätswende in Wirklichkeit scheitern würde. Und warum eine Lösung so schwierig ist.

Erfahren Sie mehr