• Home
  • News
  • Webfleet Solutions erhält Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit

Webfleet Solutions erhält Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit

Printer
Webfleet Solutions erhält Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit

Der führende Anbieter für Flottenmanagement-Lösungen in Europa erhielt die Auszeichnung in der Kategorie „Telematik“. Im Rahmen einer Prämierungsveranstaltung wurden die Sieger am 18. November 2021 in München geehrt.

Advertisement

Zum sechsten Mal verlieh das Fachmagazin Transport in diesem Jahr den Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit. Der Preis zeichnet Unternehmen der Transport- und Nutzfahrzeugbranche für ihr Engagement im Bereich Nachhaltigkeit aus. Die Auszeichnung zeigt auf, dass Unternehmen mittels der prämierten Produkte, Dienstleistungen und Initiativen nicht nur einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten, sondern auch ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern können. Die Abstimmung der Gewinner erfolgte durch eine unabhängige Fachjury. Pro Kategorie wurde ein Unternehmen prämiert.

Wolfgang Schmid, Sales Director D-A-CH bei Webfleet Solutions, nahm den Preis gemeinsam mit Jeremy Gould, Vice President Sales bei Webfleet Solutions in der Kategorie „Telematik“ entgegen: „Die Auszeichnung mit dem Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit 2022 erfüllt uns mit Stolz. Wir verbinden mit dem Begriff Nachhaltigkeit mehr als nur umweltbewusstes Unternehmertum, uns geht es dabei um ein langfristiges Denken. Wirtschaftliches Handeln sowohl über seine ökonomischen und ökologischen Aspekte hinaus als ganzheitlich verantwortliches Verhalten zu begreifen: dafür steht der Begriff Nachhaltigkeit bei Webfleet Solutions“, sagt Schmid.

Mit der Softwarelösung WEBFLEET und der bereitgestellten Hardware unterstützt Webfleet Solutions seine Kunden dabei, ein nachhaltigeres Flottenmanagement umzusetzen. Die auf Basis der in WEBFLEET bereit gestellten Daten der Fahrzeuge und des Fahrverhaltens der Fahrer helfen dabei, den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen der Flotte zu reduzieren und Prozesse so effizient wie möglich zu gestalten.

Mit seiner Lösung für Elektrofahrzeuge ist Webfleet Solutions Vorreiter am Markt und unterstützt Flotten beim Umstieg auf E-Fahrzeuge: „Für Flottenunternehmen stellen sich beim Umstieg auf E-Fahrzeuge zwei zentrale Fragen: Werden E-Fahrzeuge die gleiche Art von Fahrten bewältigen können, die meine herkömmlichen Fahrzeuge täglich zurücklegen? Und wie gestaltet sich die Kostenrechnung beim Umstieg eines Unternehmens, das wettbewerbsfähig bleiben möchte“, erklärt Wolfgang Schmid. „WEBFLEET als datengestützte Flottenmanagementlösung unterstützt Flottenmanager und Unternehmen aktiv bei der Elektrifizierung.“

Auch als Unternehmen fördert Webfleet Solutions nachhaltige Betriebsabläufe und eine Verringerung des eigenen CO2-Fußabdrucks. Beispielsweise arbeitet Webfleet Solutions mit der internationalen NGO Justdiggit zusammen, um CO2-Emissionen aus seinen Lieferketten und Betriebsstätten durch die Unterstützung von Aufforstungsprojekten in Afrika auszugleichen. Über Justdiggit hat Webfleet Solutions bisher in die Wiederbegrünung einer Fläche in Tansania investiert, die viermal so groß ist wie das Stadtzentrum von Amsterdam. Somit können 51.800 Tonnen CO2 durch die Wiederaufforstung von über 130.000 Bäumen gebunden werden.

Webfleet Solutions hat darüber hinaus eine Initiative gestartet, um die Verwendung von Plastik in Verpackungen bestimmter Hardware-Produkte deutlich zu reduzieren. Der Anteil an Kunststoff in diesen Verpackungen konnte dadurch um rund 95 Prozent gesenkt werden. Alle Webfleet Solutions Büros und Data Center beziehen zudem Ökostrom. Seit 2018 ermutigt Webfleet Solutions seine Kunden, von Papierrechnungen auf E-Invoicing umzusteigen. Für jede Papierrechnung, die noch verschickt wird, werden 25 % der Kosten für die Rechnung an Justdiggit (NGO) gespendet.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK